Trend 128 Gerade im Trend: Er hat Jehova gesagt!
Warten auf Godot

Warten auf Godot

Nach dem Titel von Samuel Becketts absurden Theaterstücks, in dem zwei Männer (halb Penner/halb Clowns; G1&G2?) auf jemanden namens Godot (sprich [go'doh-God? -Gott?] warten, der ihnen versprochen haben soll, daß ihr geduldiges Warten eines schönen Tages mit seinem Erscheinen belohnt werden wird. Natürlich erscheint er nie und nimmer - weder im ersten noch im zweiten Akt.

Man sagt es also, wenn man sich langweilt, keinen (mehr) Plan hat, das Ersehnte einfach nicht eintrifft oder alles absurd erscheint.

Kurzfassung von 'Wartenwirab) auf Godot': Vladimir und Estragon: "Da können wir lange warten bis jemand endlich 'DritterzahnssgrosseGoodbye_Party)' Schnauze stopft -warten auf Godot...!"

Dritterzahn: Töröh! Da bin ich. Ich geh jetzt mit Godot in den Pub. Und...ja und...das war jetzt wirklich mein letztes Wort! Tschühüüs! ☺☺☺

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 3 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ja, der olle Godot. Wenn ich in der Damenoberbekleidung Herren im Sessel vor der Umkleide sah, hatten die auch so eine Wartemiene. Hat Simon Beckett eigentlich was mit dem Samuel zu tun? Regine vor 3 Jahren
dazu gab's zu meiner Zeit 'ne ganze Aufkleberserie: "komme gleich wieder! Godot" oder "sorry, wurde aufgehalten... (Godot)" und dergleichen mehr... Carilian vor 2 Jahren
Mann, du musst ja in intellektualistischen Kreisen aufgewachsen sein, Carilian (anders als die Regine oben(!)) Dritterzahn vor 2 Jahren
auf den 'dog' in 'God' is auch schon hingewiesen worden... Dollypardong vor etwa 10 Monaten