Trend 128 Gerade im Trend: Stricher
Erste-Welt-Problem

Erste-Welt-Problem

Die Art von Problemen, von denen Leute in armen Ländern nur träumen können. Etwa sowas wie: 'sich auf hohem Niveau beschweren;

Sub-Sahara-Zara: 'Verdammt! Nichts zu trinken, nichts zu nagen und zu fressen - kein Geld, die verdammten Schergen gestern und ... da drüben ... die Jungs von ISIS'

[3000 Meilen nördlich]

Hartmut [die Haare raufend]: 'Ob ich jetzt besser die Edifier 643DZ; 5.2 Dinger mit Subwoofer und gratis Coaxial-Kabel für € 129.99 und 8% miserablen Ein-Sterne Bewertungen bei Amazon oder doch die € 99.99 Bluetooth- Gigamax-Boombox bei Massa kaufe? - Die hat aber bei Amazon nur 3 einhalb Sternchen bekommen...'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128
Interessant, sich das mal vorzustellen: Angeblich haben 75% der Weltbevölkerung keine schriftliche Adresse, an die man schreiben kann oder mit der sie Bank- und behördliche Geschaefte treiben oder Pass-Papiere haben koennten -oder sie wegwerfen. Wer ueberhaupt jemals Pass-Papiere hatte, gehoert also schon zur registrierten Erste und Zweite Welt 'Elite'. Ueberhaupt hat man sich in der BRD ueber viele Jahre nicht viel vorgestellt. Dritterzahn vor 2 Jahren
https://www.youtube.com/watch?v=yqzMim3Sn3s Dritterzahn vor etwa einem Jahr