Trend 128 Gerade im Trend: Punani
Hipster-Pumper

Hipster-Pumper

Der Hipster-Pumper markiert sein Revier mit seinem Duft, meist ein Parfum der Extraklasse, sowie auch seine Kleidung meist von einer Edelcollection sind. Der Hipster-Pumper getraut sich nie selber an eine Stange, er braucht immer einen "Spotter" der ihm schon bei der 1. Wiederholung helfen muss und ihm schon sagt wie gut er das macht. Zudem ist der Hipster-Pumper mit seinem "fancy-Hairstyle" der einzige im Studio, der mehr als ein Haarpflegeprodukt verwendet, meist macht er auch noch auf sein tolles Haar aufmerksam, weil niemand seinen "neuen Haarschnitt" bemerkt hat, auch wenn sich sein Haar nur von der linken auf die rechte Seite bewegt hat. Der Hipster-Pumper fragt nicht nach dem Ernährungsplan von einem IFBB-Profi sondern fragt ihn nach seinen "Supps" und wie viel er Bankdrücken kann.

Hipster-Pumper: Come on, jetzt geh ich an mein Määxxx. "Spotter": die leere Stange ist dein Maximum? Hipster-Pumper: ja man, hab eine Progressive Steigerung gegenüber dem letzten Workout here im Gym. "Spotter": Ok wart, ich hilf dir raus. Hipster.Pumper: Ok aber die Arbeit mach ich selber, ich brauch aber immer deine Hände an der Stange, es kann sonst mir meine Schulter verletzen. "Spotter": Ok hast du denn jemals Schulterprobleme gehabt? Hipster-Pumper: Nein, aber ich habe gehört, wenn man zu viel Gewicht hebt, geht die Schulter kaputt. "Spotter": Ok jeder hat sein eigenes Max. Dann los. Hipster-Pumper: Aber for the motivation neede ich dein Gebrüll. "Spotter": ok konzentrier dich und heb sie raus. LOOS MACH SCHON DU STÜCK SCHEISSE, JETZT KNALLSTE SIE RAUS DIE WIEDERHOLUNGENwirdswederbessernochwahrheitshaltiger), ALLE SINDSE LEICHT, DAS PACKST DU, AUF GEHTS Hipster-Pumper nach 1 Wiederholung: Ok alles klar ich kann nicht mehr, ich geh nach Hause, das ist mir zuviel des Guten. Du hast mich zu sehr beleidigt, dass schreibe ich all meinen Freunden auf Facebook, Insta und Snapchat.

User male 48 Fladen69 (St. Gallen) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128
Aha, ok... man muss sich hier so'n bisschen erlesen, dass es sich wohl um eine Muckibuden-Milieu-Studie handelt. Much special terms. Aber unterhaltsam, sehr unterhaltsam... :-)) Regine vor 2 Jahren