Trend 128 Gerade im Trend: Surge
MoPralla
ackward

ackward

sprich: [ookwed] - nee, nich hintersaechsisch, aber aus'm Englischen

Nicht identisch mit: 'peinlich', 'ungemuetlich'; aber in einer ungewollten sozialen Situation so zu sagen wie das ne Person mit ner sozialen Phobie, Smombie, ein Autist oder ein Solipsist sagen wuerde - also nicht so wie (frueher) im Deutschen -leicht ironisch-:

'Peinlich! Ach, aber wissen Sie, was mir mal mit der Frau Suhrbier passiert ist, +blablabla' [+ Gespraechsfortsetzung/Anknuepfung'/ lockeres Geplaenkel....]

SONDERN: [Situation] + 'ackward!' [keine Erklaerung/Gespraechsanbahnung/-ankuepfung erwuenscht/fuer noetig erachtet]

[Computerprogrammierer faehrt Hund alter Dame an. Er sagt mehr oder weniger zu sich:]

-'ackward!'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 4 Jahren
Trend 128
Trend 128
Zum besseren Verständnis forschte ich nach einem Wortsinn. Es gibt ein 'awkward', das schreibt sich zwar leicht anders, spricht sich aber gleich und bedeutet tatsächlich 'peinlich'. Wie soll man bei dem phonetischen Gleichklang wissen, welche Variante gemeint ist? Gute Nacht, ich muss mich kurieren. Regine vor 4 Jahren
Ich glaube dieser Wort-Gebrauch stammt von ner amerkanischen TV Serie: Entweder 'Big Bang' (davon bist du doch n Fan, oder? - das Fehlen irgendeiner maennl. Identifikationsfigur beduetet fuer mich, dass ich das noch nie laenger als 10 min geguckt habe) oder ne Teenie Serie, die 'Akward' (!!!) heißen soll. Hier auch richtig geschrieben! Akward! Dritterzahn vor 4 Jahren
Hab ich bei BB noch nie gehört. Will aber nix heißen. Eine Identifikationsfigur finde ich da auch nicht, aber wenn ich zufällig mal reinzappe, gucke ich länger als 10 Min. ____ Im Dictionary gibt es "ackward" oder "Akward" definitiv nicht. Wo das Wort auch herkommen mag ('Friends'?); es ist womöglich Slang. Als Serien- oder Filmtitel ist es womöglich ein Kunstwort, natürlich mit Sinn-Bezug (wie z.B. bei 'Bullitt' => 'Bullet', Geschoss). Regine vor 4 Jahren
Beim MuMi Pendant 'Urban Dictionary' ist zu lesen: ______________________ "akward = The incorrect spelling of the word awkward. Used by morons and/or K-5th grade." (hoho). _______________________________________ Der Wortsinn ist ja wirklich nicht präzise zu vermitteln, obwohl man schon weiß, was gemeint ist. Ich finde auch, es trifft nicht bloß Sozialphobiker, sondern dass ein Jeder in überfordernde Situationen geraten kann, wo nur noch irgendein knappes 'talking-to-himself' entgleitet. Daher toll, jetzt auch hier zu lesen, welches Wort man da nimmt.. Regine vor 4 Jahren
Isses nicht einfacher, statt des englisch "ookwed" das deutsche "peinlich" zu benutzen, oder bei "seltsam" zu bleiben? Dermestes lardarius vor 4 Jahren
Schon. Evtl. deckt ookdings ein breiteres Spektrum ab. Ich sag immer "shazbot"! Regine vor 4 Jahren
@Dermestes lardarius (+ Reg) - schon, 'peinlich' und 'seltsam' muessten dann aber auch mit so ner selbstreflexiven, sozial-desinteressierten Weltentruecktheit und mit <12.5% Ironie unterdosiert ausgesprochen werden...also wer 'akward' mal so auf engl. ausgesprochen gehoert hat, weiss dass das im Dtschen unheiml. schwierig rueberzukriegen ist, sag ich mal...bevor die Diskussion hier 'ackwar' wird ; ]- Dritterzahn vor 4 Jahren