Trend 128 Gerade im Trend: humorbehindert
Dürrling

Märchenbuch für Erwachsene

Abwertende Bezeichnung für Glaubensschriften wie die Bibel, den Koran usw.

User male 48 Erdbeertoni (anderes) vor 10 Tagen
Trend 128
Trend 128
Danke! - ein zeitiger Eintrag! Religionen sind 'class A drugs' und gehoeren aus dem oeffentl. Leben zumindest in dunkle Hinterzimmer verbannt! _____hab von nem Psycholog. experiment gehoert, wo sie ner netten, sozial gutdurchmixten Gruppe, wo jeder mit jedem redete, je zur Haelfte gelbe und blaue T-shirts ueberstuelpten -danach haben beinahe ausschliesslich die 'Gelben mit den Gelben' und die 'Blauen' mit den Blauen geredet!!!______ und: huch!: 'Mitsterbetendendenz' - Erdbeertoni, schon wieder ein Eintrag von dir wo's um Sterben geht...rivalisieren wir im Kampf um den hoechsten 'death count'? Dritterzahn vor 7 Tagen
Schon Marx sagte, dass Religion das Opium des Volkes ist, wobei man im weitesten Sinne sehr vieles als Religion bezeichnen könnte, das Kult/Anbetungszüge annimmt, bzw. wider besseren Wissens als wahr in den Raum gestellt wird...wie bspw unendliches Wachstum, auf dem die heutige Wirtschaft basiert, auch das ist eine Art Religion. Nein Zahni, ich glaube beim death count würde ich leider gewinnen, so viele, wie ich habe sterben sehen. Aber darum geht es nicht, viel mehr wahr meine Intention beim Frühwitwe/r Eintrag ein Wort für die jenigen in den Raum zu stellen, die womöglich selbst betroffen sind und beim Mitsterbetendenz Eintrag wollte ich an sich die Tatsache beschreiben, dass es bei Paaren, die sehr lang zusammen waren und/oder sich sehr innig geliebt haben, nicht selten vorkommt, dass sie entweder miteinander oder recht kurz nacheinander sterben, was ich, so makaber es auch klingen mag, durchaus schön finde. Erdbeertoni vor 6 Tagen
Gut, ueberhaupt fallen deine/ihre Eintraege hier wohltuend wohl mehr ins besinnlichere, denkenmachende 'gutbeobachteter' 'Spass mit Ernst'- Spektrum - obwohl ich mich noch nicht ganz der frueheren Leistungen deines 'back catalogues' versichert habe.... ja Paare/Verwandte sterben oft zusammen und besonders der Fruehling ist hart fuer den Koerper/die Psyche alter Leute...womit wir auch beim kuemmerlichen 'Duerrling' waeren Dritterzahn vor 6 Tagen
Zahni, ich denke halt oft nach, manche haben mir im Verlaufe des Lebens mangelnde Leichtigkeit attestiert, wohl zu Recht. Ich war noch nie ein einfacher Mensch, hätte manches gerne anders gemacht, aber unter´m Strich bleibt eben das was man hat. Und ganz unglücklich bin ich dennoch nicht. Erdbeertoni vor 5 Tagen