Trend 128 Gerade im Trend: Hartgeldhure
G-Land

G-Land

der wunde G-Punkt: Deutschland (=Germany), wenn man ausdruecken will, dass man nicht mehr 'Deutschland~ sagen sollte, weil das ja irgendwie 'deutschelnd' daherkommt andeuten koennte oder dass man sich ja -vielleicht doch eventuell...- um die BRD -wenngleich auch vollkommen unberechtigt- ...Sorgen macht/machen koennte/Grund zur Sorge haben muesste oder, von einem Einwanderer gesprochen, der Deutschland nicht aussprechen kann oder will

Ulrike Reibert: "G-landsodie_Leber)?-... 'n klasse Land!!!,: klasse Gefaengnisse!, gutes Essen!, die nettesten Polizisten (auf der Welt) !!!!."

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128
Aha, 'Deutschland privat' hier! Is' "unser" Falsch-Flaggen-Troll wieder ma' auf Crack, oder was?! Gisbört vor 2 Jahren
Oh, hi, Gisbört -schön wieder von dir zu hören! Wie geht's? Ne... nur wohldossiertes bio thc und Weizenbier-kann gar nichts passieren! (aber Mann, die Bierpreise (und thc Preise) hier in London, ich kann dir sagen) Schade, du hast dich hier auch schon länger nicht mehr zu Körperfunktionen und Kopulationverhalten ausgelassen, oder gingen deine Einträge etwa nur unter der Lawine meiner ressentimentgeladener Einträge verschüttet. Hab ich dir schon gesagt, dass ich hier wahrscheinlich bald aufhören werde, meine alterskonservativen Stimmungen als seismographischen Ausdruck der G-land-/Weltlage zu disseminieren? Dritterzahn vor 2 Jahren
G-Land (n.) - Allgemein unbekannte Wortneuschöpfung des Internetnutzers "Dritterzahn" Pop-corn vor 27 Tagen