Trend 128 Gerade im Trend: Quotenneger
abzahnen

Mutter Teresa Ficker

Ein das kultursensible Schimpfwort 'motherfucker' gut parierendes Widerwort. Die Beleidigung 'motherfucker' stammt bekanntlich aus dem Arabischen (-in diesem Kulturkreis erfolgt die Beschimpfung des Mannes ja vorwiegend durch das Runtermachen seiner Frauen). Mit 'M T F' wird dagegen suggeriert, dass der Bescholtenen Sex mit einer a) toten, b) schon zu Lebzeiten ziemlich mumifizierten und dazu noch c) christlichen Heiligen sucht(e).

Wyatt Earp: 'Da nannte ich ihn einen 'Mutter Teresa Ficker', aber seltsamerweise zeigte er sich in keinster Weise beleidigt. Da hab ich das mit a), b) und c) mal gegoogelt:

               https://conservo.wordpress.com/2017/01/18/[islamische](https://www.mundmische.de/bedeutung/40006-Cruzigetuerkte_dreifachineinandergefaltete_Uneinigkeit)-
               [perversionen](https://www.mundmische.de/bedeutung/10919-widerlichste_Perversion)-sex-mit-tieren-mit-[toten](https://www.mundmische.de/bedeutung/7838-Das_interessiert_einen_Toten)-mit-[jungfrauen](https://www.mundmische.de/bedeutung/31810-Die_Jungfrau_hat_ein_schwarzes_Loch)/

               https://themuslimissue.wordpress.com/2014/02/09/the-
               legitimate-law-of-necrophilia-in-islam/

Charles Martel: 'Versuchs doch mal mit: 'Dein Gott ist ein gasförmiges Wirbeltier'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 11 Tagen
Trend 128
Trend 128
https://www.youtube.com/watch?v=-BppOWoK2Fc Dritterzahn vor 11 Tagen