Trend 128 Gerade im Trend: 9-Loch-Stute
schalten
der schwarze Kanal

der schwarze Kanal

Der schwarzeeKachelnmitrosaFuge) Kanal war 'Sudel Edes' politisch-agitatorische Sendung des DDR-Fernsehens zu Zeiten des Kalten Krieges.

Im Vorspann der Sendung lief unter anderem ein kurzer Trickfilm mit grotesk verzerrter Melodie: der Bundesadler landet auf einem Fernsehantennenwald, hüpft das Gleichgewicht suchend hin und her und stürzt kopfüber ab. Sein schwarz-weiß-rotes Brustband sollte eine nationalkonservative, braune Gesinnung des Westfernsehens symbolisieren - Nazis oder die Notwendigkeit einer 'Vergangenheitsbewältigung' gab es demnach nur im kapitalistischen Westen - Nullschalter denken -auch im 21 Jhrt. noch- nur in solch ;ewig-gestrigen; historischen Kategorien -man glaubt förmlich Sudel Edes 'Ich bin die Pippi Rotstrumpf...Ich mach mir die Welt so braun wie's mir gefällt' -Ton aus neueren Kontributionen des 'braunen Kanals' zu hören.

" 'Potentielle Terroristen werden in EU-nahen Ausbildungszentren in den Staaten des ehemaligen Jugoslawiens rekrutiert, radikalisiert und als 'Schläfer' eingeschleust. Die Saudi-gesponsorten Kämpfer von ISIS haben ihre eigenen Fernsehsender und multiplizieren täglich ihre online-Präsenz Dies ist der neue 'Schwarze Kanal' mit der schwarzen Flagge des IS' -sollen wir sie senden lassen?"

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 4 Jahren
Trend 128
Trend 128