Trend 128 Gerade im Trend: Ranzzeit
Geballer

Geballer

simple Charakterisierung elektronischer Musik die meist auf harten, schnellen Techno verweist

Jens:"Geile Mucke heute abend!" Klaus:"Übelstes Geballer, hammergeil!"

User male 48 Chucknorris88 (Mecklenburg-Vorpommern) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
amen... Friend of chucknorris88 vor 11 Jahren
scheiss egal ob house oder electro, hauptsache min. 160 bpm und druck der einen abfickt!!! hard techno!!! Loc vor 10 Jahren

Geballer

In teilen Norddeutschlands auch im Sinne eines Trinkgelages bekannt (auch "Ballerei"), wird aber ebenso für kollektive Drogenexzesse jeglicher Art verwandt. Ebenfalls gebräuchlich sind die Verbformen "(sich) zuballern" oder "zugeballert (sein)". Eine weitere Ableitung erstreckt sich auf das Objekt des Exzesses, wie in "was zu ballern" als Bedeutung von z.B. einem Kasten Bier (oder beliebigen anderen Toxinen).

Jens: "Hast du was zu ballern?" Klaus: "Nee Jensen, ich hatte gestern schon übelstes Geballer." Jens: "Na jut, dann werd' ich mich jetzt alleine zuballern."

User male 48 Chucknorris88 (Mecklenburg-Vorpommern) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128

Geballer

Klassische Antwort auf etwas das nichtig oder völlig egal ist. Kann auch 'ja, klar, natürlich' bedeuten.

  1. "Himbeer oder Kirsch" "Geballer"

  2. "Noch'n Bier?" "Geballer"

User male 48 Perflubon (Hessen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128

Geballer

auch verwendet als Bezeichnung für sinnloses oder niveauloses Geschwätz

"Hey, wusstest du, dass man vom Masturbieren blind wird? - "Ach Quatsch! So ein Geballer..."

User male 48 Yourhate (Baden-Württemberg) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128