Trümmertürke

Trümmertürke

Aus 'Trümmerfrau' und 'Türke' - Anspielung auf die anfechtbare, gutgemeint 'affirmative' Behauptung -welche heute besonders von jungen und alten Türken, Sozialarbeitern, Flüchtlingshelfern, Gewerkschaftern und den Mehrheitsparteien vertreten wird- nämlich dass der Wiederaufbau nach 1945 nicht ohne Osman Normalverbraucher zu bewältigen gewesen waere [-deren erste Anwerbung erfolgte wohlgemerkt erst in den späten 50ern]

Grüno Buntspecht: '...aber die Trümmertürken haben doch geholfen, Deutschland wieder stark zu machen!

Alf D.: '[ ! ]... und die NATO wollte ihren neuen Verbündeten bebauchpinseln!'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128