Trend 128 Gerade im Trend: hart wie ein Koffergriff
Puhlmann

Puhlmann

Jemand, der wegen eines Furzes Gestank in die Welt bringt. Benannt nach dem 'Pfuhlmann'/''Puhlmann', der das Pfuhlloch von der 'Jauchegrube' oeffnete um den 'Puhl' also die Jauche [zum Duengen auf die agrarischen Felder] wegzufahren [bei uns noch bezeugt bis ca. 1980. Man legte das Puhlloch oft als zementierte Grube neben der 'Mistkaute' (Düngerhaufen) an

Heutzutage besonders lustig zu sagen, wenn die Kollegen in einem sterilen, klimatisierten Buero sitzen in einer Welt, die seit 40-50 Jahren keinen Puhlmann mehr gesehen hat.

'Dispatcher Else, bist du unter die Puhlfrauen gegangen?'

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128