Trend 128 Gerade im Trend: Achselpizza
daz ist der Nibelungen Nôt

daz ist der Nibelungen Nôt

Anspielung auf das parallelenreiche Drama -die letzte Zeile- aus der Völkerwanderungszeit und die darin thematisierten Nöte (Migration, Kinderlosigkeit, ehel. Treue und Treue gegenüber Politikern, Verrat, Leit-, Hybrid- und ethnische Parallel- und Mahnwachenkulturen, kategorische humanitäre Imperative versus kollektiver Ueberlebenswille, nationale Selbstverteiligungsbereitschaft vs Gutmenschentum, Zivilisation vs in die Vasallitaet kulturfremder Diktatoren geraten...], wo sowas wie ein arisch blonder Nationalheld-Recke und -heiliger, ,Sîfrit' (='Siegfried') genannt, durch Speerstoß von hinten umgebracht wird.

[filologischen Laien sei nur soviel gesagt, dass man das sagt, wenn man mal wieder an Deutschland denkt und sich fragt ob das doch noch irgendwie zu retten ist -letzte Zeile des dt. National-Ödpos, das dem einen oder der anderen vielleicht doch noch als Schwarz-Weiss-Geflimmer-Zweitheile-Langweiler bekannt sein koennte...

Merkelhilde: 'Ausweis oder nicht, winkt sie doch rein ins Gelände, edle Gut-Junker!'

Hagen von Tronje:

 ''Daz ist der Nibelungen Noth?'... wohl eher Tod, 
  wenn nicht sogar [Ethnosuizid](https://www.mundmische.de/bedeutung/40971-Merkel_Legos)!'

Guthart [schluckt]

Gudrun: '...hab's euch, ihr werten Degen, doch gleich gesagt!'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128
...und Neuigkeiten aus der Nibelungenstadt Worms: Zuerst die überregionale JF (10. März. 2019): "WORMS. Beim Trauergottesdienst für die von einem Tunesier erstochene 21 Jahre alte Cynthia R. in Worms ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Während der Trauerfeier in der Liebfrauenkirche betrat ein Mann laut dem SWR mit ausgebreiteten Armen den Altarraum und rief „Allahu Akbar“. Zahlreiche Besucher verließen daraufhin fluchtartig das Gotteshaus und verständigten die Polizei, die den Störer kurz darauf festnahm. Mittlerweile befindet er sich wieder auf freiem Fuß. Gegen den 29 Jahre alten Mann wird ermittelt." ....Und das Regionalblatt DIE RHEINPFALZ eine Tag spaeter:" Die AfD will bei ihrer Kundgebung nach eigenen Angaben darauf aufmerksam machen, dass der mutmaßliche Täter - ein abgelehnter Asylbewerber aus Tunesien - eigentlich hätte abgeschoben werden sollen. Die Gegendemonstranten, ein «Bündnis gegen Naziaufmärsche Worms», kritisieren die angekündigte Mahnwache als Provokation […] gegen den Mann werde wegen Störung der Religionsausübung ermittelt. Er habe keine Angaben zum Motiv gemacht. Ein mögliches terroristisches Motiv sei «auch aus anderen Quellen» nicht zu erkennen." -Integration? - Niegelungen! Dritterzahn vor 6 Tagen
gleich neben "jemand ans Messer liefern". Voelkermord mit Ansage im Bestseller -heute auch fuer ummah (die Umma?) in der Fussgeherzone, am freundlichen Islamisierungsstand: also in dem Koran (schon gelesen, Frau Merkel?) -wirklich lesenswertes Buch -steht da doch (nicht nur aber so aehnlch wie in Sure 3, Vers 151:) "Wahrlich, Wir werden in die Herzen der Ungläubigen Schrecken werfen, darum daß sie neben Allah Götter setzten, wozu Er keine Ermächtnis niedersandte" Dollypardong vor 6 Tagen