Trend 128 Gerade im Trend: Goschen-Kawasaki
Florett, nicht Axt

Florett, nicht Axt

mit "Florett" ist hier nicht das Moped der Firma Kreidler gemeint, sondern eine Stichwaffe.

um ein Florett tatsächlich als - mitunter tödliche - Waffe gebrauchen, bzw. um Angriffe abwehren zu können, bedarf es viel Übung und Training.

die Bewegungen des Fechters gleichen zudem einem Tänzeln.

Ich kenne die Floskel vor allem im Zusammenhang mit Geschäftsverhandlungen: das Florett steht hierbei für Eleganz, Subtilität und Diplomatie, während die Axt "brutale Gewalt" (Drohungen) repräsentiert...

"ich denke, ich kann unsere Geschäftspartner durchaus von unserem neuen Vorhaben überzeugen..."

"aber bitte mit dem Florett, nicht mit der Axt..."

User male 48 Carilian (Bayern) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128