Trend 128 Gerade im Trend: Quintenschleuder
quitschen
flott zu Fuß

flott zu Fuß

wer (zu) schnell unterwegs ist, ist - im übertragenen Sinne - "flott zu Fuß"...

eher selten ist tatsächlich ein Fußgänger damit gemeint, sondern nahezu jegliche Art von Fortbewegung mit "nicht angepasster Geschwindigkeit"... - also auch Skifahren, Skateboarding, Rudern, Segeln, Rollstuhlfahren (könnte man auch als zynisch R8N), Fahrradfahren, Autofahren, Motorradfahren, ...

sind Kleinkinder in ihren Kinderwägen "flott zu Fuß", führt dies bei den aufsichtsführenden Personen mitunter zu regelrechten Panikattacken...

an jemanden, der trotz ungetrübter Sicht mit St.-Pauli-Gedächtnisleuchte und dabei auch noch schneller als 50km/h unterwegs ist: "für jemanden, der keine 50 Meter weit sieht, bist Du aber flott zu Fuß, mein Lieber..."

User male 48 Carilian (Bayern) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128