Trend 128 Gerade im Trend: Flachwixer
Gruschd, Glump und Zuich

Gruschd, Glump und Zuich

schwäbische Floskel für eine Ansammlung von Wertlosem (und das will für einen Schwaben schon was heißen!)

Gruschd: 1. "Geraffel" = zusammengeknüllte/-gepresste Abfälle _______ 2. "Gerümpel" = "Sperrmüll"

Glump: eigentlich "Gelumpe" also Stoffetzen, Lumpen

Zuich: "Zeug" - alles, was sich - im vorliegenden Fall - weder unter Gruschd und Glump einordnen, sich in Wert und Funktion aber nicht einordnen lässt.

"und, was macht die Haushaltauflösung?"

"ach, frach nich! nur lauter Gruschd, Glump und Zuich!"

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa 5 Monaten
Trend 128
Trend 128