Trend 128 Gerade im Trend: Wolfsgruß
die Kuhochsen aus dem Feuer holen

die Kuhochsen aus dem Feuer holen

Abwandlung der bekannten Redewendung "die Kohlen aus dem Feuer holen", wenn auch mit gleicher Bedeutung.

Ich muss hier auf Arbeit die Kuhochsen aus dem Feuer holen, damit ihr was zu Essen habt!

User male 48 Klops (Baden-Württemberg) vor etwa 5 Monaten
Trend 128
Trend 128
"Kohlen aus dem Feuer holen.", wenn man deren Wärme andernorts wünscht... ________ "Kartoffeln aus dem Feuer holen.", bevor sie verbrennen und dann endgültig ungenießbar sind... _______________________ aber was - bitte - sollen "Kuhochsen" sein? eine Kohlenform ähnlich den "Eierbriketts"? Carilian vor etwa 5 Monaten
Ich habe bewusst ein solch bizarres Wort gewählt. Einen "Kuhochsen" könnte man sich als ein Zwitter-Rind oder als transsexuelles Rind vorstellen. Klops vor etwa 5 Monaten
Natürlich macht dies keinen Sinn, aber der Begriff "Kuhochse" ist skurril und eingängig zugleich, sodass dieser der Redewendung im alltäglichen Gebrauch eine gewisse Prise Witz und Aufheiterung gibt. ;) Klops vor etwa 5 Monaten