Scherzerl

Scherzerl

bayerisch/österreichisch für "Endstück" - in Bayern vor allem Wurst und Brot in Österreich auch für das menschliche "Endstück": den Hintern.

(jetzt fragt man sich natürlich, erinnert das menschliche Gesäß an ein Brot oder andersrum?)

die EAV besingt in "Monika" den Allerwertesten dieser ominösen Dame...

dort heißt es dann u.a.: "Ihr Scherzerl, das ist durchtrainiert, eine Bombe, ein Geschoss, da wird im Pinzgau jeder Gaul sofort einen großen Apfel los.

die Monika weiß ganz exakt, dass sie den allerschönsten hat. sogar den Herrn Kaplan die Panik packt und er fragt den HERRn um Rat..."

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128