Trend 128 Gerade im Trend: Der Presslufthammer
leichtfüßig wie ein Wal / wie eine Lokomotive

leichtfüßig wie ein Wal / wie eine Lokomotive

Paradoxon...

"leichtfüßig" steht für "dahinschwebend"...

Wal und Lokomotive haben weder Füße, noch stehen sie für irgendeine Form von Leichtigkeit...

eine weitere Variante ist "leichtfüßig wie eine WeinbergschneckeunterderAutobahnbrueckeaufgezogen_worden)" - hier erschließt sich mir aber der Sinn nicht...

OK, WeinbergschneckeunterderAutobahnbrueckeaufgezogen_worden)n haben wenigstens einen Fuß und "gleiten" - wenn auch ziemlich langsam - ohne aber wirklich schwer zu sein...

"Mann, Mann, Mann, wenn die Elfie Dir auf ihren Krautstampfern entgegenkommt, spürst Du förmlich die Erde beben..."

"ja, unsere kleine Elfe ist leichtfüßig wie eine Lokomotive..."

User male 48 Carilian (Bayern) vor 4 Tagen
Trend 128
Trend 128