Trend 128 Gerade im Trend: mein innerer Monk
wololo machen

wololo machen

Jemanden auf seine Seite ziehen, bzw. jemanden für etwas begeistern, was einen selbst interessiert.

Frei nach "Age of Empires", in dem der Priester so lange Worte wie "wololo", "aioouu" und "hoyo hoyo" von sich gibt, bis sich eine feindliche Figur seiner Seite anschließt.

"Die Warhammer-40k-Bücher? Hat Paul mir geliehen. So langweilig sind die gar nicht, wie ich dachte."

"Ich seh schon, der macht gerade ordentlich wololo... du wirst noch mal genauso ein Fanboy wie er!"

User female 48 Halbleiter (Baden-Württemberg) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128