Trend 128 Gerade im Trend: Schubkarrenstellung
negativer Frieden

negativer Frieden

ein negativer -also ein durch Zwang entstandener- Frieden nach Thomas Hobbe 1651 - Wohlgemerkt: kein Krieg!, sondern der sozusagen von 'Oben' -dem Souveraen, dem Herrscher also- "erzwungene" Frieden unter den Unterworfenen/Bürgern, die sich ohne ihren selbst-gewaehlten Beschuetzer sowieso selbst bekaempt und zerfleischt haetten Wird der durch Selbsunterwerfung aus Einsicht in die Notwendigkeit geschlossene Gesellschaftsvertrag allerdings durch den Souverän gebrochen -etwa durch unterlassene Schutzfunktion nach außen oder tyrannische Nichtentsprechung mit dem Willen der Mehrheit so kann sich das Staatsvolk einen neuen Herrscher wählen/seinen Herrscher absetzen...

Opuntia: Ich wuer dir am liebsten ins Gesicht schlagen...mach ich aber nicht!

Hortensie: Klar: negativer Frieden

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 3 Monaten
Trend 128
Trend 128