Trend 128 Gerade im Trend: Vollspacken
Krawall

Krawall

Das umgangssprachliche Wort "Krawall" steht für Lautsein. Es kann aber auch für Ärger/einen Aufruhr stehen.

Entsprechend gibt es auch Redewendungen hierfür:

auf Krawall gebürstet sein (hier für Ärger machen)

oder

Krawall machen (hier eher für Lautsein)

Beispiel(e):

"Gestern gab es bei den politischen Debatten wieder Krawall." (hier für Ärger)

oder

"Musst du immer solchen Krawall machen?"

(hier für Lautsein)

User male 48 Wischiwaschi (Baden-Württemberg) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128