Trend 128 Gerade im Trend: Heilig's Blechle!
Web-Schlunze

Web-Schlunze

Die Web-Schlunze ist immer nach tragischen Ereignissen anzutreffen. Sobald eine schwere Nachricht um die Welt geht, wie der Tod von XXXtentacion, einem unbekannten Rapper, der seine Freundin verprügelte und erschossen wurde (nicht am gleichen Abend), dann traut sich die Web-Schlunze vieles zu. Kommentare wie "Black lifes matters" oder "1 Like = 1 Pray" werden dann versendet, ohne jemals irgend einen Bezug zu dieser Person gehabt zu haben. Ihr bevorzugtes Habitat ist vor allem Instagram, Snapchat, aber auch Facebook und Whatsapp sind Reviere, wo man sie häufig sichtet.

xxxtentacion: stirbt Web-Schlunze: "Why are you killing such a good rapper. Stop selling Weapons, fuck Trump, so tragic. #unbelieveable"

User male 48 Fladen69 (St. Gallen) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128