Trend 128 Gerade im Trend: Kacktusse
Tsuwarmi
Friesischer Kachelofen

Friesischer Kachelofen

Der "Friesische Kachelofen" ist für viele Anwender eine sehr lustige Art, eine Beziehung zu beleben. Für andere wiederum ist die Anwendung des F.K. Grund, die Beziehung sofort zu beenden.

Voraussetzung ist, dass beide Partner im Sinne des Wortes unter einer Decke) stecken. Je dicker die Decke), desto besser. Am besten allerdings ist das gute, alte, deutsche Federbett. Der Anwender lässt ohne irgendeine Vorankündig einen gewaltigen, hoffentlich bestialisch stinkenden Furz los, in der nächsten Sekunde verlässt er das gemeinsame Lager blitzartig, dreht sich um und wickelt die andere Person in Windeseile von Kopf bis Fuss in das Federbett ein.

Für die nächsten, mindestens 20 bis 30 Sekunden sorgt er dafür, dass die andere Person auf keinen Fall den Kopf irgendwie aus dem Federbett stecken kann. Diese Person steckt jetzt nämlich fest im Friesischen Kachelofen. Natürlich sollte sich der Anwender darüber im Klaren sein, dass er die möglichen Konsequenzen seines Handelns ausschließlich selbst zu tragen hat.

Mia: Mein Mann redet seit 3 Tagen nicht mehr mit mir! Pia: Warum das denn? Mia: Na ja, ich habe ihm den friesischen Kachelofen gegeben. Pia: Dir ist schon klar, das kann zur Scheidung führen

User male 48 Fisch von bek (Hamburg) vor etwa 4 Monaten
Trend 128
Trend 128