Trend 128 Gerade im Trend: Säuferbalken
die Moschee in der Wüste lassen

die Moschee in der Wüste lassen

Aus 'Jetzt lass mal die Kirche im Dorfe' (soviel interreligiöse Gleichberechtigung muss sein) -so wie in "also jetzt mal halblang!", 'jetzt mal nicht übertreiben'' allerdings zu einem von keiner Selbstkritik berührten Vertreter der selbsternannten "sogenannten Religion des Friedens" gesagt

'Sag mal deinen Imam-Mannen, sie sollen die geplante neue Mega-Moschee in der Wüste lassen"

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128
Bravo! AHA- statt Allah-Erlebnisse! Dritterzahn vor etwa einem Jahr
sprich den Vornamen des Schauspielers Delon doch mal so aus, dass er nicht wie "Allah" klingt... - - - - der Schweizer Allain trifft in Köln auf seinen indischen Freund und der brüllt über den Domplatz: "Allain!" - - - - da war aber Stimmung auf dem Domplatz! :-) Carilian vor etwa einem Jahr
Walhallah -wir kommen! Dritterzahn vor etwa 6 Monaten