Trend 128 Gerade im Trend: Sektpanzer
das geht dich einen feuchten Kehricht an

das geht dich einen feuchten Kehricht an

Die Redewendung "das geht dich einen feuchten Kehricht an" bedeutet soviel wie, dass jemand etwas nichts angeht und sich die damit bescholtene Person aus der Sache/Angelegenheit raushalten soll. Oft sagt man das gegenüber naseweisen, sprich: neugierigen Personen.

Kehricht steht hier für Müll, Staub, Dreck bzw. (derb) Scheißdreck und kann ggf. auch durch diese Worte ersetzt werden.

In diesem Zusammenhang wird meist auch eine weitere Redewendung verwendet:

... kehr erst mal vor deiner eigenen Türe.

Beispiel:

"Sag mal, hast du nicht neulich, beim Nachbar Kirschen vom Kirschbaum gepflückt?"

"Das geht dich einen feuchten Kehricht an! Kümmer dich um deinen eigenen Kram!"

User male 48 Wischiwaschi (Baden-Württemberg) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128