Trend 128 Gerade im Trend: Gnadenfick
Sexmob
anno dunnemal

anno dunnemal

Verballhornung von "anno domini" = "im Jahre des Herrn"...

"anno dunnemal" beschreibt Geschehnisse, die schon so lange her sind, dass man sie nicht mehr genau datieren kann...

üblicherweise auch schon fast in Vergessenheit geraten - und das ist auch gut so...

"Peter und Gabi haben sich getrennt?"

"ach, das war doch anno dunnemal, dass die beiden zusammen waren..."

oder:

"was'n das für'n Vehikel?! das is ja aber auch von anno dunnemal..."

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa 3 Monaten
Trend 128
Trend 128
Kenne es auch als "anno dazumal". Wischiwaschi vor etwa 2 Monaten