Trend 128 Gerade im Trend: Porzellansyndrom
dransten

dransten

jemand ist am 'dransten', wenn er/sie gleich [bei einer unangenehmen Sache, etwa dem 'Sterben'] als Naechster 'dran' ist.

Heino: 'Generation am Dransten', also 'die Generation Die' ist auch bald dran.

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 12 Monaten
Trend 128
Trend 128
s.a. "Du bist sowas von dran, dranster kannste gar nich mehr sein..." (meistens geht's dabei nur um häusliche Arbeiten wie, spülen, Spülmaschine aus- und einräumen, Wäsche waschen, Wäsche zum Trocknen aufhängen, Wäsche Bügeln, Fenster putzen, ... - gilt gemeinhin ja auch als unagenehm, bzw. es ist Usus, sich davor drücken zu wollen... :-)) Carilian vor etwa 12 Monaten