Trend 128 Gerade im Trend: Bunken
was kommt als nächstes? die Apokalypse?

was kommt als nächstes? die Apokalypse?

diese Redewendung wird häufig von "ich bin beunruhigt" eingeleitet bzw. ergänzt.

bezieht sich auf gemeinhin als positiv empfundene Ereignisse, an deren Eintreten eigentlich niemand so recht glauben wollte...

zumindest kenne ich die Redewendung nur in dieser ironischen Bedeutung...

"die Müllers und die Hubers, die sich seit Jahr und Tag immer nur gegenseitig Knüppel vor die Beine geworfen haben, haben jetzt gemeinsam eine Bürgerinitiative zur Rettung des Kindergartens gegründet..."

"wie? die vertragen sich plötzlich?! und was kommt dann als nächstes? die Apokalypse? - ich glaub, ich bin ein wenig beunruhigt..."

"Bürger, seht die Zeichen! keine Ressentiments mehr gegenüber Fremden... Willkommenskultur... Intergrationswille auf beiden Seiten... - soweit das müde Auge blickt... kein Zweifel: die Apokalypse steht unmittelbar bevor!"

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128