Trend 128 Gerade im Trend: Sackmusik
komplettent

komplettent

Werbedeutsch für "komplett und kompetent".

"komplett" meint hier wohl eher "umfassend" als "vollständig", teilt sich aber - zugegebenermaßen - nicht so viele Buchstaben mit "kompetent", als dass eine Zusammführung statthaft wäre...

"allumfassend" wäre m.W. "katholisch" - vielleicht hätte man daraus was basteln sollen, aber das hätte wahrscheinlich die Ketzer auf die Barrikaden gebracht - nicht gut, wenn man doch eigentlich Werbung machen will... :-)

"bei uns werden Sie komplettent beraten..."

User male 48 Carilian (Bayern) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128