Trend 128 Gerade im Trend: ONS
rote Teekanne

rote Teekanne

die unschuldige Frage: "was bedeutet eigentlich die rote Teekanne im Armaturenbrett?" - führt bei technisch Versierten üblicherweise zu schallendem Gelächter...

aber die Assoziation "Teekanne" ist an sich so falsch nicht, denn die Ölkannen, wie sie die Warnlampe üblicherweise darstellt, sind doch eigentlich mit den Dampflokomotiven ausgestorben...

ich erinnere mich noch an meinen Golf I, bei dem es nur eine rote LED gab, die quasi "irgendwas ist mit dem Antriebsaggregat nicht in Ordnung" bedeutete - es war dann am Fahrzeuglenkerer) zu erraten, ob damit der Öldruck, die Kühlwassertemperatur oder sonstwas (Lichtmaschine?) gemeint war...

erschwerend kommt bei vielen Fahrzeugen hinzu, dass das Lenkrad mit Airbag die Warnleuchte bei Kurvenfahrten verdeckt, wenn der letzte noch vorhandene Schluck Öl in der Kurve zur Außenseite hin schwappt... (ich fahr halt Autos, die gab's auch ohne Airbag... - da hat man wenigstens 'ne grobe Ahnung, woher sowas kommt...)

einfache Regel: grün heißt "alles in Ordnung", gelb/orange bedeutet "Achtung!" und "rot heißt tot!" = "Alarm!"

User male 48 Carilian (Bayern) vor 9 Tagen
Trend 128
Trend 128