Trend 128 Gerade im Trend: die 96 Stellung
Mehmed
und schon hat das Elend einen Namen...

und schon hat das Elend einen Namen...

= wir haben einen Schuldigen gefunden, bzw. jemanden, dem man die Schuld zuweisen kann.

"Elend" ist wohl am gebräuchlichsten... - Varianten sind "Ungemach", "Niederlage" oder gleich "Katastrophe"...

passt eigentlich bei jeglicher Verunglimpfung von Randgruppen (Lehrer, Sportler, Homosexuelle, Ausländer, Frauen, ...), zum schlechten Wetter, dem Kontostand, ....

"wie konnte der Trainer nur den Heldlos aufs Spielfeld schicken?!"

"hat doch hervorragend funktioniert: schon hat das Elend einen Namen..."

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128