Trend 128 Gerade im Trend: Ghettofaust
blöde Frage - blöde Antwort

blöde Frage - blöde Antwort

eine "blöde" Frage sollte als "unreflektiert" - nicht unbedingt als "dumm" - verstanden werden.

wer sich keine Mühe macht, seine Frage klar und möglichst unmissverständlich zu formulieren, kann auch nicht erwarten, dass die Antwort dann diesen Kriterien genügt.

Klassiker:

"he, Alter! was geht?!"

"alles was Beine hat - außer Tische..."

+

"was geht?!"

"alles was Füße hat - was Räder hat, rollt..."

+

"Alter! was geht ab, Mann?!"

"schnelltrocknende Farbe nur mit erheblichem Aufwand..."

"Alter! was geht'n bei Dir ab?!"

"bei mir? nichts! is noch alles fest dran... aber ich glaub allmählich, bei Dir is 'ne Schraube locker..."

"was geht ab?!"

"'n Rad, wenn man die Bolzen gelöst hat..:"

"was geht ab?!"

"Schmidt's Katze..."

"was geht ab?!"

"Schmidt's Katze... - hast Du sie irgendwo geseh'n?"

"was geht ab?!"

"mir geht mein Führerschein ab..."

"was geht ab?!"

"geht Dir einer ab, wenn Du blöde Fragen stellst?"

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa 10 Monaten
Trend 128
Trend 128