Trend 128 Gerade im Trend: Reitprinzessin
muslexisch

muslexisch

[aus "dyslexisch" (nicht (lesend) verstehen können und "mus-"limisch]

Die allgemeine Unfähigkeit -aus Gleichgültigkeit/Nichtwissen), zwischen unterschiedlichen muslimischen Gruppen bzw. deren Ideen unterscheiden zu können -etwa den(denen der) Schiiten, Sunniten, Wahabiten, Salafisten, Al-Quaida, Ansar Dine, IS, Taliban, Boko Haram, Al Shabaab, Al-Nusrah, Hisbollah; halal, hamam, Kufr, Umma, Dar-al Islam, Dschihad, Burka, Kopftuchzwang, Gegengesellschaften...

"Da schlief das "muslexische" Abendland und wachte unter dem Enterhaken des Halbmonds auf... -"

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 6 Tagen
Trend 128
Trend 128
Gut gesprochen! -Was machen Sie eigentl. beruflich Frau Dolly? Also fuer Journalistin sind se eigentlich zu clever und scharf ! ____ich persoenlich wuerde zu sagen wagen: Solange das dt. Stimmvolk und deren Volksvertreter nicht die Bedeutung dieser Gruppen und Konzepte kennen -und ich meine: bis auf die kleinste Nuance verstehen!!!- muesste man verantwortungsethisch die Einreise aus diesen Kulturkreisen begrenzen. S'IS ja nett und gutmenschlich alle unbedachten Gefahrenimporte und Grenzoeffnungen mit der historischen Verantwortung fuer koloniale Ausbeutung und die Kreuzzuege (!) zu begruenden, aber -machen wir uns nichts vor: Die Kreuzzuege waren christl. europäische VERTEIDIGUNGSKRIEGE! _____ihrer Begriffssammlung haette ich noch den des 'Dhimmis' und den der 'Taqīya' zugefuegt Dritterzahn vor 5 Tagen