Trend 128 Gerade im Trend: wokeness
es irrt der Mensch, solang' er strebt...

es irrt der Mensch, solang' er strebt...

Verballhornung des klassischen Zitats "es irrt der Mensch, solang' er lebt" und klassischer Kiffer-Spruch...

vernichtendes Urteil für sogenannte "Streber": jegliche "Streberei" - das Streben nach höheren Zielen - müsse ein Irrtum sein...

demnach wäre das bloße "in den Tag hineinleben" eben kein Irrtum und somit richtig, während das Original doch eigentlich nur ausdrücken will, dass im Leben Irrtümer - im Sinne unvorteilhafter Entscheidungen - unvermeidlich sind...

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128