Umpfzig
Rotlichtsünder

Rotlichtsünder

als Sünder gilt, wer geltendes - ursprünglich religiöses - Recht überschreitet bzw. umgeht...

Rot gilt als anregende Farbe, weshalb auch ("sündhafte") Erotik gerne mit rot assoziiert wird...

  • daraus ergibt sich:
  1. jemand, der Besuchen einer "Lasterhöhle" im Rotlichtmillieu nicht abgeneigt ist.

  2. jemand, der an einer Lichtsignalanlage (vulgo "Ampel") vorbeifährt/-läuft während diese "rot" anzeigt.

  3. jemand, der, trotz ausreichender Sicht, mit eingeschalteter Nebelschlussleuchte herumfährt. (s.a. "fahren unter Einfluss von Küstennebel" und "St. Pauli Gedächtnisleuchte"...)

"sie sündigten in einem Ford..." :-)

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128