Trend 128 Gerade im Trend: Freunde der Sonne
queer
das Kind leckt

das Kind leckt

kinderlose möchten mit dieser Äußerung üblicherweise nur darauf hinweisen, dass das Kind Körperflüssigkeiten verliert... - ein leichter Anfall von Panik kommt allenfalls dann auf, wenn es sich dabei um Blut handelt...

Eltern neigen generell leicht dazu, panisch zu reagieren... entweder, sie verstehen den Satz so, wie er gemeint ist, vermuten aber gleich das Schlimmste: eine Verletzung... oder sie vermuten, das Kind würde mit der Zunge über Oberflächen gleiten die gemeinhin als ungesund bis gefährlich gelten...

Klassiker zu unserer Zeit war der Deckel vom Joghurtbecher, den wir mit Wonne ableckten, während bei unseren Müttern kurz der Herzschlag aussetzte, weil sie immer befürchteten, dass wir uns dabei in die Zunge schneiden würden...

"das Kind leckt..."

"Bauklötze oder Körperflüssigkeiten?"

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128