Trend 128 Gerade im Trend: Duttengretel
Juristendeutsch

Juristendeutsch

[auch: "Amtsdeutsch" oder "Juristenlatein"] umgangssprachl. für die in den Rechtswissenschaften gebräuchliche kalkülartig-abstrakte, durch Gerundiv-, Partizipial-, Präpositional-, Komposita- und Suffixoid-Gefuege gekennzeichnete Fachsprache und ist (damit) unter Verdacht der allgemeinen Ohnmacht, hyperkomplexen Ineffektivität und verschleppender Inkompetenz, vollkommen unvorhersehbarer Arbitrarität, politik-höriger Volks-und Verstandesfremdheit und des nicht gerade eigeninteressenlosen Verhaltens stehender Forschungsgegenstand der Rechtslinguistik/ Rechtspsychiatrie/ Hermeneutik und Schicksalsforschung

{zitiert:) "...des wegen Verdachts auf potentielle Reformierbarkeit mit dem ewigen Bleiberecht versehenen "Alif Ik'bab"......!

-aber hey, wo gibt's denn sowas?"

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor 16 Tagen
Trend 128
Trend 128
oh wow! Welch eine Begifflichkeit. *anerkennend Regine vor 16 Tagen
(Bekifflichkeit? ^^) Regine vor 16 Tagen
bekifft! - alles, was hilft! Dollypardong vor 15 Tagen