Trend 128 Gerade im Trend: Surge
wer Herzschlag und Atmung hat, hat Bedürfnisse, ist ergo bedürftig!

wer Herzschlag und Atmung hat, hat Bedürfnisse, ist ergo bedürftig!

kurze Zusammenfassung der andauernden, unseligen Diskussionen um Bedürftigkeit und deren Nachweis.

"nicht bedürftig" ist nur, wer tot ist... - aber das Einstellen der Vitalfunktionen, gilt ja als unproduktiv und daher als nicht "erstrebenswert".

Wachkoma ist da viel besser: der Betroffene kann seine Bedürfnisse nicht mehr äußern, ist nicht mehr direkt produktiv, schafft (und erhält) aber dennoch Arbeitsplätze und hält so einige Wirtschaftszweige am Laufen...

User male 48 Carilian (Bayern) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128