Trend 128 Gerade im Trend: Dingsdabumsda
gay kit
alles roger,  Roger

alles roger, Roger

Wer erinnert sich nicht gern an interessant synchronisierte amerik. A und B-Filme der 50er und so???!

-die mit den tollen Abendteuerhelden/'Helden des Alltags' (Ostermaier; Berliner Schaubuehne, if you catch my drift?), die staendig am Funksprecher/Walky talky waren und sich durch ihr staendiges 'rogerinKambodscha)' (soviel wie: 'verstanden!') hier und 'rogerinKambodscha) and out! ('Ende der Konversation!') da Ping Pong wichtig machten.

[Anmerkg. des Verfassers] Roger soll sogar in den 70ern ein Jungenname gewesen sein!!!

DP: roger ...äh... roger!

DZ: Hey, dumme Kuh! - 'roger' nur einmal sagen!

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 10 Monaten
Trend 128
Trend 128
"Roger soll sogar in den 70ern ein Jungenname gewesen sein!!!" ------ Stimmt. Roger hieß der Junge, der mein Mädchenschwarm war. Regine vor etwa 10 Monaten
Nein! Ich hätte jetzt auf Torben oder Menachim getippt! Dritterzahn vor etwa 10 Monaten
Roger gab's in der englischen und in der französischen (Taizé und frère Roger) Aussprache... getoppt von Alice, bei der durch eine Sängerin auch noch die italienische Sprechweise publik wurde... Carilian vor etwa 10 Monaten
Allieze und Ellen Kessler. Regine vor etwa 10 Monaten