Trend 128 Gerade im Trend: Muckel
wer von euch ohne Semmel ist, schmiere die erste Scheibe Brot

wer von euch ohne Semmel ist, schmiere die erste Scheibe Brot

Verballhornung des Bibelworts "wer von euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein..."

sinnigerweise auf sogenannten christlichen "Rüstzeiten" ein geflügeltes Wort: Semmeln (Brötchen) gab es immer nur in begrenzter Anzahl, Brot nahezu unbegrenzt (Belag ebenso)...

eigentlich nur die profane Feststellung, dass die Semmeln alle sind, dass Butter, Marmelade, Honig, Käse, Streichwurst ab jetzt auf Brotscheiben gestrichen werden müssen... - dass das aber noch kein Grund ist, das Mahl zu beenden...

Semmel (Wecken, Brötchen) steht für jede Art von "Edelgebäck" dass sich von einer profanen Scheibe Brot abhebt.

somit auch ein Beispiel für "Jammern auf hohem Niveau": - immerhin muss das Brot nicht ohne Belag verzehrt werden...

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa einem Monat
Trend 128
Trend 128