Trend 128 Gerade im Trend: Winterkirschen
Ironie der Geschichte

Ironie der Geschichte

die Ironie, soweit sich diese 'heitere Ambiguitaet' (Thomas Mann) dem Geschichts-Betrachter und Otto-Normal-Ironiker entbirgt, die im Falle einer dramatisch-tragischen Geschichtsentwicklung darin liegt, dass s den Protagonisten, Völkern und Nationen unbewusst oder verdrängt bleibende gefaehrliche Entwicklungen und Verstrickungen entgehen-während sie fuer distanziertere Zuschauern leicht erkennbar und absehbar sind und auf klare Katastrophen hinlaufen.

Il Terzo Dento: "Siehst du auch die Ironie der Geschichte, dass in einem Land, in dem so oft 'Heil' geschrieen wurde, soviel Unheil geschah und weiterhin geschehen wird"

Domenica Dolly: '-Ironie der Geschichte! - Auch dass sich die pro- semitisch geläutert gebende BRD -lauter bemohämmete Juden-Hasser und ihre eigenen Dschihitler reinwinkt'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor etwa 5 Monaten
Trend 128
Trend 128
Thomas Mann höchstselbst mahnte mit seinem Zauberwerk die Folgen an, wenn der Mensch sich in eine Scheinwelt flüchtet. Hans wird von den Ereignissen eingeholt und in des Heeres Anonymität fortgespült. Regine vor etwa 5 Monaten