Trend 128 Gerade im Trend: Mitternachtsschlosser
Merdogan
Brockhäusler

Brockhäusler

jemand, der bis zum Erscheinen des Internets aus bürgerlichem Bildungstolz, Interesse an verbürgtem Fakten, Geldüberschuss oder zum Angeben ueber 1300 Mark (!) für den 'Brockhaus' [eine vielbändgige dt. Lexikonausgabe- zumal der Name ja für seriöses Wissen 'made in Germany' stand]- ausgab und auch noch lange nach seiner Unaktualität darauf schwor

User female 48 Dollypardong (Mecklenburg-Vorpommern) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128
Wieder was eingebrockt, Frau Dolly. Ich hatte zwar keine 1300 Brocken bezahlt, kann mich aber trotzdem nicht von meiner "Meyers Enzyklopädie" trennen. Regine vor etwa einem Jahr
-ich persönlich liebe alte Wörterbücher -das Grimmsche oder so olle Kamellen wie Sitten-und Anstandsbücher für Damen aus dem 18. Jahrhundert... Dollypardong vor etwa einem Jahr
Jo, den Adolph Freiherr von Knigge hab ich auch noch im Regal. ^^ Regine vor etwa einem Jahr
...oder die "Fächersprache". Also das Kommunizieren bzw. Signalisieren mit dem Fächer. Je nachdem, wie er gehalten wird. Regine vor etwa einem Jahr
Sweet! Imagine: Ob's stimmtoder nich: Karl Lagerfeld soll 300 000 Buecher in seiner Bibliothek gehabt hamm... Es gab halt auch mal sowas wie Buecherregale, in gewissen Kulturen hat man dagegen nur einen Buch-Ständer, weil nur dieses Buch empfohlen und erlaubt ist. Manche Haengepflanzen schauen da ganz demonstrativ gelassen zu... Dritterzahn vor etwa einem Jahr
Regine: Die Fächersprache!? - das kommt wieder, gerade mal die Unterwaesche-Werbe- clips auf MTV angeguckt-die 'bitches' tragen fast nichts mehr, nur manchmal noch n Fächer zum 'attention seeking' vorm Gesicht.____ Lagerfelds Bibliothek (siehe Bild -und so aufgeräumt, der war wohl kein Brockhäusler -was fuer eine Type! Dass der noch Zeit zum Lesen hatte: https://www.google.com/search?q=lagerfeld%27s+library&tbm=isch&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwj2lPPnrOzhAhXwRxUIHR4ZABgQ7Al6BAgMEA0&biw=911&bih=438#imgrc=3UUWlIzpMyJ1GM: Dollypardong vor etwa einem Jahr
... ja, ich hatte mal im TV Lagerfelds Wohnräume mitsamt Bücherstapelmassen gesehen. Er mochte das Meduim sehr. Regine vor etwa einem Jahr