Trend 128 Gerade im Trend: arabische Brille
Beautifool

Beautifool

1) ...ist jemand, der äußerlich anziehend und gefällig, aber charakterlich eher abstoßend ist und/oder nichts im Kopf hat.

2) ...ist eine Person, die sich selbst als guttaussehend erachtet, aber nicht reflektiertvonvorne_sehen), dass das nicht der Fall ist.

3) ...ist die nächtens abgeschleppte 'Eroberung', die Mann im angebrüteten Zustand für die Ballkönigin hält und sich nach dem Rausch als optische Enttäuschung entpuppt.

4) ...kann auch eine Person sein, die sich in vollem Bewusstsein ihrer Unvollkommenheit vorsätzlich pimpt und aufbrezelt, um im Sinne der arglistigen Täuschung zum persönlichen Nutzen ein Opfer zu umgarnen und ehelichen und später die Prothesen fallen zu lassen.

5) ... oder bloß ein Beziehungsverlauf, wo der Partner anfangs der schönste Mensch scheint, aber nach und nach ein Arsch wird.

Was soll ich schreiben?

Beautifool Beate, voll die Granate, aber doof wie Tomate.

Oder: Ein schöner Blondschopf ist nicht immer ein heller Kopf.

Ich könnte einen mittelalterlichen Gesetzestext einfügen, der Jahre an meiner Pinwand hing, finde ihn aber nicht mehr. Etwa so:

Treibt ein Weib den Mann durch Färben der Lippen oder falsche Haare oder andere äußere Täuschung in die Ehe, wird diese ungültig gesprochen und das Weib mit nicht unter 20 Stockhieben bestraft.<

Gute Nacht!

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 29 Tagen
Trend 128
Trend 128