Einzellfall

Einzellfall

Verbalinjurie für jemanden, den man für ziemlich blöd hält.

Der Begriff zielt ab auf

a) blöd wie eine Amöbe = hirnloser Einzeller, oder

b) blöd, als bestünde das Hirn aus einer Zelle = zerebraler Ein-Zeller

Nicht zu verwechseln mit Carilians "Einzelzeller".

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128