Kleintierkrematorium

Kleintierkrematorium

spöttische Bezeichnung für einen Edel-Grill, befeuert mit Holzkohle oder Gas (üblicherweise mit Deckel, in dem das Grillgut zunächst unbesehen vor sich hingart...)

je teurer der Grill, desto stolzer der Besitzer, desto kränkender die Bezeichnung als "Kleintierkrematorium"...

im Prinzip aber jeder Grill, zumal wenn der selbsternannte "Grillmeister" regelmäßig nur verkohltes Fleisch vom Rost birgt...

wirf das Kleintierkrematorium an!

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa 6 Monaten
Trend 128
Trend 128
Fry-ed-Hof der Kuscheltiere Dritterzahn vor etwa 6 Monaten
Fry-ed(?) = fried(?) tolles Wortspiel, Herrn Zahn. In richtiger Schreibweise zusammengekoffert wäre es sogar fried-Hof der..., bloß käme dann wohl niemand darauf, dass mit 'fried' das englische Wort für braten gemeint ist. Wie auch immer, "Kleintierkrematorium" ist auch gut, Carilian. Obschon sich auch Teile großer toter Tiere auf dem Grill kuscheln. Das geile Gasgeschoss kann gerne mercedesmäßig teuer sein, aber das arme Schwein im eigenen Darm darf nix kosten. 🤢🤮 ----------------------------------------- An alle Grillgurus; bitte auch mal die Herkunft der allseits günstig feilgebotenen Holzkohle checken!! Da kommt massenweise uralt-Urwald-Edelgehölz in die Tüte. Damit hier kultiviert die Kugel glüht, verkokeln die Menschen dort im Überlebenskampf ihren eigenen Lebensraum, den Dschungel, quasi den Ast, auf dem sie sitzen, paradoxerweise. Aber macht nix 🙈🙉🙊- Angrillen war gestern, heute ist Durchgrillen. Das ganze Jahr Krematorium für Tiere UND Wald... Regine vor etwa 6 Monaten