aber da haben wir nicht angehalten

aber da haben wir nicht angehalten

das Original soll einem Dialog zwischen dem Tower des Flughafens Frankfurt (Main) und einem PanAm-Piloten - Anfang der 1970er Jahre - entlehnt sein: "guess, you've never been to Franfurt before?" "sure i did... 1944... but we didn't stop then..."

wurde dann auf Truppenbewegungen während des 2. Weltkriegs (Russlandfeldzug, Politik der verbrannten_hinterlassen) Erde - hin und zurück) und anschließende Flüchtlingsströme angewendet - meistens auf Touristen bezogen, die die prägenden Stätten ihrer Vergangenheit aufsuchten.

Deutschland war ja nun Schauplatz vieler Schlachten (und der dazugehörigen Truppenbewegungen) seit dem römischen Imperium (es soll sogar ein 5000 Jahre altes, steinzeitliches Schlachtfeld geben): gemeinhin unterstellt man Ausländern scherzhaft, dass sie (oder einer ihrer Vorfahren) "schon mal da waren, nur nicht angehalten haben"...

wird mittlerweile auch auf Touristenströme angewendet, die invasionsartig in eine Gegend "einbrechen", ohne sich dort lange aufzuhalten, bzw. bei vermeintlicher Wiedererkennung einzelner Personen auf der Durchreise...

als "Anhalten" gelten Aufenthalte, die länger dauern als nur Tanken, der Gang zur Toilette oder der Verzehr einer Mahlzeit...

"War'n se noch nie in Leipzig?"

"doch, schon... 1989, gleich nach dem Mauerfall, aba da hamwa nich angehalten..."

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa 4 Monaten
Trend 128
Trend 128