Trend 128 Gerade im Trend: Murks und Mulle
RBLFans12
zang Inder näh'

zang Inder näh'

"ganz in der Nähe" mit Buchstabendreher, zusamnegezogenem "in der" zu "Inder" und "Nähe" verkürzt zu "näh''", dass es entweder als Imperativ von "nähen" oder auch als "ne?" verstanden werden kann.

ansonsten völlig sinnfrei...

"und wo soll jetzt das Volksfest sein?"

"hörst Du's nicht? zang inda Näh'..."

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa 2 Monaten
Trend 128
Trend 128