Trend 128 Gerade im Trend: Schnabulat
schpürsch wiar i denk'?

schpürsch wiar i denk'?

schwäbisch für "denkst Du auch, was ich denke?", wörtlich: "spürst Du, wie ich denke?" wobei das "wie" auch "was" bedeuten kann...

im erweiterten Sinne also auch "merkst Du denn nicht, dass ich schon darüber nachdenke?"

im Land der Tüftler und Denker hat man aber immer die Assoziation eines mechanischen Vorgangs der Art "spürst Du die Vibrationen, wenn ich meine grauen Zellen in Rotation versetze?"

der Schwabe ist eben nicht nur sparsam mit dem Geld, er geizt auch noch mit Worten...

ha logisch... Schprecha koscht Energie... was i durchs Schprecha an Kalorien verbrauch', muss i hernach wiada fress'n und sauf'n... des koscht doch elles a Geld! schpürsch wiar i denk'?

User male 48 Carilian (Bayern) vor etwa 2 Monaten
Trend 128
Trend 128