Trend 128 Gerade im Trend: Punani
Spaßlimo
Blähboy

Blähboy

Ein Lebensmittelschwangerer. Jemand, der gut an Gewicht zugelegt hat - mit unübersehbar teigigen Hüften.

Wortspiel mit 'Playboy'.

"Oh-la-la, Du bist aber 'n ganz schöner Blähboy geworden." "Pah, guck' Dich doch an: wer im Steak-House sitzt, soll nich' mit Slim-Fast werfen, nä?!"

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
Dachte, ein Blähboy ist jemand, der stets und ständig Gasdruck auffer Poperze hat?! Speckkäfer vor 9 Jahren
In einer "Press"ekonferenz im legendären "braunen Salon" ließ der feine Herr Blähboy verlauten, dass er dem "großen Druck" nicht mehr Stand hält und in Krisenzeiten die "großen Geschäfte" mit "Lokusblumen" nunmehr dem "windigen" Graf Flatula überträgt. Gisbört vor 9 Jahren

Blähboy

Kann jeder kurzzeitig werden, wenn er/sie/es nur genügend Bohnen, Erbsen und Broccoli gegessen hat.

User male 48 Kampfbrot (Berlin) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ein Mann auf Frauenjagd zwischen Dresden und Leipzig. Geisenau vor 8 Jahren
Daniel Düsentrieb! Aufgebläht, aber basisch. "Bohnen, Erbsen und Broccoli" sind besonders eiweiß- bzw. vitaminreich. Wieso ausgerechnet "zwischen Dresden und Leipzig"? Regine vor 8 Jahren
Babbelbaum schreibt man da mi Babbelbaum-B und Birnbaum scht´reibt man da mit Birnbaum-B. Und den Blähboy schreibt man da auch mit Babbelbaum-B Kampfbrot vor 8 Jahren
Bist Du total dicht? Gisbört vor 8 Jahren
Dichter geht's nicht. ^^ Regine vor 8 Jahren
Nee, das ist wie bei den Hessen, die haben auch ein hartes und ein weiches B (sowie hartes und weiches D) Da steht dem Babba sei Audo in der Garaasche und die Muddi bring die Kinner ins Beddsche... Kampfbrot vor 8 Jahren
Da war Heinz Erhardt schon vor längerer Zeit mal dran: "Es gibt Gerüchte, daß Hülsenfrüchte ‒ in Mengen genommen ‒ nicht gut bekommen. Das macht ja nichts, ich finde das fein! Warum soll man nicht auch mal ein Blähboy sein?!" Wurde dann auch in Shrek (1) verwendet, zusammen mit dem Ausspruch: "Ich kann zaubern! Ich kann machen, dass man warme Luft hört und riecht!" Phillermann vor 8 Jahren
Gibt´s Hülsenfrüchte zum Abendbrot, sind morgens alle Fliegen tot. Johnny_g. vor 8 Jahren
Professioneller Kunstpupser - auch Pétomane oder Fartiste genannt - war der begnadete Joseph Pujol, der es drauf hatte - man stelle sich das mal vor -, mit dem Anus Luft anzusaugen und dann ganze Arien furzte. Gisbört vor 6 Jahren