Trend 128 Gerade im Trend: Die Asiatische Analbombe
Tuliban

Tuliban

Suedt-west-Deutsch] auch: 'Tulipan' und wegen der Form scherzhaft auch fuer 'Nase' (!) Aus frühnhd. 'tulipan' -letzten frühnhd. tulipan (letzten Endes auf persisch türkisch 'tülbant'/ 'dulband' zurückgehend -daher auch: der 'tulpenfoermige' 'Turban'

Wirrmund: 'Mann hast du n roten Tulipan - ne echte Akneweide!'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 11 Tagen
Trend 128
Trend 128